BN Suche

Bildungswerkprogramm

Allgemeines & alle Änderungen im Bildungswerkprogramm
Mehr >>


Ökologisch Essen

Einkaufsführer "Bio? Wo? Her Damit!"

Mehr zum Thema >>


Atomausstieg selber machen

Einfach zu Ökostrom wechseln

Mehr zum Thema >>

Foto: W. Willner

Bienen und Wespen

Wissenswertes

Bienen & Wespen ist die artenreichste Insektengruppe. Mit dem Begriff "Bienen" verbinden viele Menschen nur die Honigbiene des Imkers. In München gibt es aber nach neuesten Nachweisen knapp 200 Wildbienenarten. Zur Familie der Bienen gehören auch die Hummeln. Bienen haben sich auf Blütenstaub als Nahrung spezialisiert. Durch ihre Sammeltätigkeit bestäuben sie nebenbei die Blütenpflanzen. Somit ist die Samen- und Fruchtbildung der Pflanzen gesichtert. Ohne Bestäubung gäbe es keine Fortpflanzung der Pflanzen. Allen Bienen und Wespen ist gemeinsam, dass sie stechen können. Sie tun es allerdings nur in Lebensgefahr. Durch mehr Wissen über diese Tiergruppe hoffen wir, dass die Toleranz wächst und die Angst gegenüber dieser Insektengruppe schwindet.

 

Lesen Sie mehr in unseren Broschüren:

Erhältlich in unserem Kreisgruppenbüro

Pettenkoferstr. 10a, 80336 München
Tel. 089/5156760


Bienen und Wespen in München
undefinedDownload

Wildbienen

unersetzlich und stark bedroht

undefinedDowload

Hornissen - Friedliche Insektenjäger
Verhaltenstipps

undefinedDownload

Wie helfe ich den Wildbienen

Kleine Tierchen mit großer Wirkung

undefinedDownload

 


Insektenhotels selber bauen

Über die Hälfte der Bienenarten in Bayern sind gefährdet oder extrem selten. Bieten Sie deshalb den Wildbienen und solitär lebenden Wespen ein zu Hause auf dem Balkon oder im eigenen Garten und bauen Sie ein einfaches Insektenhotel.

 

Mit wenigen Schritten können Sie den solitär lebenden Tieren, die keinen Staat bilden, eine Brutmöglichkeit anbieten. Wir versprechen die Tiere die dort einziehen werden Sie und Ihre Kinder begeistern.

Besonders gut nehmen Löcherbienen, Scherenbienen, Blattschneiderbienen, Maskenbienen,  große Wollbienen und Rote Mauerbienen das Nistangebot an.

 

Weitere Tipps, wie Sie den Wildbienen im Herbst noch helfen können, finden Sie auch auf der undefinedInternetseite vom BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland).

 

Mehr Infos zu Insektenhotels finden Sie außerdem bei der undefinedKreisgruppe Starnberg vom Bund Naturschutz in Bayern e.V.


Viel Erfolg!

Insektenhotel für Einsteiger

undefinedBauanleitung als pdf

undefinedBauanleitung als podcast mit Martin Hänsel

Insektenhotel für Fortgeschrittene

undefined5 verschiedene Bauanleitungen